Claudia Bechert-Möckel • Persönlichkeits- & Beziehungscoaching
Integrierte Lösungsorientierte Psychologie ILP® • Einzel- & Paarberatung in Dresden und Radebeul
INDIVIDUELLE PSYCHOLOGISCHE BERATUNG & PERSÖNLICHES COACHING + PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG + BEZIEHUNGSBERATUNG + PAARTHERAPIE
.

Beratungsangebot

TitelfotoFür wen eignet sich die Integrierte Lösungsorientierte Psychologie, ILP®?

Sie wollen etwas verändern und wissen nicht wie? Sie suchen ein neues Ziel und drehen sich im Kreis? Sie wollen loslassen, aber genau das ist es, was Sie im Moment nicht können? Sie möchten Ihre Beziehungsprobleme lösen?

ILP® kann psychologische Beratung und Coaching sein, Lebensberatung oder Hilfe bei der Persönlichkeitsentwicklung oder in der Paarbeziehung bieten. Die Themenpalette ist dabei so vielfältig wie das Leben selbst:

Lernen Sie, wie Sie

Punkt eigene Lösungen entwickeln und persönliche Ziele realisieren
Punkt persönliche Krisen überwinden und klare Entscheidungen treffen
Punkt individuelle Kompetenzen und Ressourcen besser nutzen können
Punkt Belastende Beziehungen verändern
Punkt Ihr Selbstbewusstsein stärken
Punkt Klare Grenzen setzen
Punkt Innere Blockaden auflösen
Punkt Selbstzweifel ausräumen
Punkt die Beziehung zum eigenen Körper verbessern
Punkt sich persönlich und beruflich neu orientieren
Punkt mit sich und anderen zufrieden sein können
Punkt die Einsamkeit überwinden
Punkt mehr Lebensfreude gewinnen

und vieles andere mehr. Gerne biete ich Ihnen ein kostenfreies Kennenlerngespräch an. Beratungs- und Coachingtermine können in meiner Praxis, online oder telefonisch stattfinden. Mehr zum Onlinecoaching lesen Sie hier:

Online- & Telefoncoaching


Meine besonderen Beratungs- und Coachingangebote:

 

Lösungsorientierte Paarberatung, Paartherapie & Beziehungscoaching 

BeziehungDen Partner verstehen- die Beziehung verbessern, durch psychographische Menschenkenntnis und lösungsorientierte Beziehungsberatung. Gerne begleite ich Sie im Einzelgespräch oder Paargespräch dabei, eine Brücke zu bauen- von dem Punkt Ihrer Beziehung, an dem Sie jetzt stehen, zu dem Punkt an dem Sie wirklich sein wollen. Systemische und lösungsorientierte Methoden der modernen Paarberatung bieten dazu wertvolle Impulse. Das lebensnahe Wissen der Psychographie unterstützt Sie dabei Ihren Partner und das Muster Ihrer Beziehung besser zu verstehen, sowie Ihre eigene Rolle in dem Beziehungssystem zu erkennen und nachhaltig zu verändern. Weitere Informationen zum Thema Beziehungs- und Paarberatung finden Sie hier: Paarberatung in Dresden



"Kann ich auch anders?"

-psychologische Beratung & Coaching für Frauen 

Kann ich auch anders?Haben Sie schon einmal den Wunsch in sich verspürt, irgendetwas in Ihrem Leben zu ändern? Haben darüber nachgedacht, dass Sie schon lange nicht mehr richtig zufrieden waren und gefühlt, dass es da noch doch noch irgendetwas anderes für Sie geben müßte? Was wäre, wenn Sie den Mut hätten etwas zu verändern, einen neuen Schritt zu wagen, wenn Sie Ihre eigenen Träume und Wünsche so ernst nehmen würden wie die Bedürfnisse der anderen Menschen in Ihrem Leben? Was wäre, wenn Sie sich noch einmal vollkommen neu entdecken und sich selbst so annehmen und akzeptieren könnten wie Sie sind? Es ist nie zu spät für Veränderungen. Sie beginnen immer mit einem ersten Schritt. Wann werden Sie ihn tun? mehr erfahren...


 

Autonomietraining- Wege aus der persönlichen Falle

WahrnehmungKennen Sie die Sorgenstrategie, die Selbstzweiflerfalle oder die Abhängigkeitsspirale? Sie unterschätzen sich und Ihre Fähigkeiten und machen sich abhängig von der Anerkennung anderer? Sie machen sich viele Sorgen und kümmern sich mehr um das Wohl anderer, als Ihnen selbst gut tut? Sie zweifeln ständig an sich selbst, setzen die Messlatte Ihrer Ziele immer sehr hoch und können so nur scheitern? Wissen sie auch, wie Sie sich aus Ihrer persönlichen Falle befreien können?

Das Autonomie-Training ist ein wirkungsvolle Methodik des Selbstmanagements, das Sie souverän aus der Abhängigkeitsspirale-, der Sorgenstrategie, oder der Selbstzweifler-Falle führt, hin zu Selbstbestimmung und Autonomie. SIe lernen dabei Ihr eigenes Fallenverhalten zu erkennen und ihm dauerhaft wirkungsvoll zu begegnen.


 

"The work" nach Byron Katie

Auge FrauThe Work ist ein einfacher, kraftvoller Prozess der Überprüfung von Gedanken und inneren Haltungen. Er lehrt uns, leidvolle Gedanken über uns und unsere Welt zu identifizieren, zu hinterfragen und zu verändern. Es ist ein Weg zu verstehen was uns wirklich verletzt, um unseren Problemen und Gedankenmustern mit Klarheit zu begegnen und Frieden zu schließen mit uns selbst und allem, was ist. Weitere Informationen zu The work finden Sie hier: http://www.thework.com/deutsch/index.asp


 

Coaching und Meditation (Anleitung zu tiefenwirksamen Entspannungsverfahren)

innere MitteDie menschliche Vorstellungskraft ist ein bisschen wie Magie. Die Macht unserer inneren Bilder ist sehr viel größer, als die meißten von uns glauben. Wir können in unseren Gedanken Bilder erschaffen, die der Wirklichkeit vorauseilen. Wir können uns in einen Zustand von Gelassenheit, Ruhe und Wohlbefinden begeben und ganz in unserer Mitte ankommen. Wir können uns selbst begegnen. Egal ob geführte Meditation, Trance, Fantasiereisen, Tiefenentspannung, Affirmationen oder angeleitete Imagination- die Methodik tiefenwirksamer Entspannungsverfahren wird schon seit Jahrtausenden genutzt. Moderne Forschungen in Neurobiologie und Quantenphysik können deren Wirksamkeit inzwischen auch wissenschaftlich belegen.

In meiner Praxis dienen individuell angefertigte Meditationen als Audiodatei oder auf CD vor allem der Unterstützung und Festigung der inneren Haltungen, die im Zuge der Beratung oder des Coachings den gewünschten Veränderungsprozess eines Klienten begleiten. So können Ihre ganz persönlichen, während des Coachings neu erarbeiteten Glaubenssätze und Affirmationen nachhaltig und dauerhaft wirksam werden und Sie können auch zu Hause weiter damit arbeiten und so das Prinzip der Selbsthypnose anwenden.

Wenn tiefenwirksame Entspannungsverfahren etwas völlig neues für Sie sind, können Sie mit geführten Meditationen Schritt für Schritt den Weg zu innerer Ruhe und Gelassenheit finden. Gerne unterstütze ich Sie dabei.

Eine Meditation zum Ausprobieren finden Sie hier: 


 

Hypnose- das Tor ins Unterbewusstsein

HypnoseHypnose kommt in meiner Arbeit mit Klienten vor allem zur Unterstützung der lösungsorientierten und systemischen Methoden zum Einsatz. Ich verwende Hypnose und Suggestionen z.B. um innere Blockaden zu lösen, aber auch um bestärkende Glaubenssätze und Affirmationen tief und nachhaltig im Unterbewusstsein zu verankern. Auf diese Weise können hypnotherapeutische Anwendungen den Veränderungsprozess und die Ziele meiner Klienten im Rahmen des Coachings oder der Beratung wirksam unterstützen. Nicht jeder mag sich darauf einlassen und nicht für jeden ist die Hypnose geeignet. Deshalb verwende ich Hypnoseverfahren ausschließlich im nichtmedizinischen Bereich und nur nach einem eingehenden Vorgespräch.


 

HSP (Highly-Sensitive-Person)- Hochsensibilität

Hochsensibel„Sei doch nicht so empfindlich“, das ist ein Satz, den Hochsensible schon in der Kindheit oft zu hören bekommen. Sie gelten häufig als schüchtern und vorsichtig und kennen zeitlebens das Gefühl „irgendwie anders“ zu sein. Hochsensible Menschen zeichnen sich durch eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize aus. Sie nehmen Geräusche, Gerüche, Stimmungen oder subtile Veränderungen in ihrer Umwelt, aber auch ihr eigenes inneres Erleben sehr viel intensiver wahr, als die meisten ihrer Mitmenschen. Sie sind dadurch besonders empathisch und feinfühlig, fühlen sich aber auch schnell überreizt und verletzt und kämpfen häufig mit Selbstzweifeln. Oft entwickeln HSP deshalb Rückzugstendenzen, die von der Umwelt fälschlicherweise als Schüchternheit interpretiert wird. Eine verstärkte Schmerzempfindlichkeit wird ebenso häufig beschrieben.

Die Fähigkeit der verstärkten inneren und äußeren Wahrnehmung, die auf einer physiologischen Besonderheit des Nervensystems beruht, bringt im täglichen Leben Vorteile und Begabungen mit sich, lässt die Betroffenen in ihrem Alltag aber auch oft anecken, als sonderbar erscheinen oder gar schier an sich und der Welt verzweifeln...

Hochsensibilität ist weder eine Krankheit noch eine körperliche Einschränkung. Sie ist einfach eine Spielart der Wahrnehmung am oberen Ende der Skala. In den letzten 10 Jahren erhielten HSP mit ihren Stärken und Schwächen zunehmend Aufmerksamkeit von Forschern und Psychologen. Als Pionierin auf dem Gebiet gilt die amerikanische Psychologin Elaine N. Aron. Ihre Werke gelten als Grundlage der HS-Forschung. Häufig wissen die Personen nichts von Ihrer Hochsensibilität. Das Erkennen Ihrer speziellen Begabung wirkt daher in vielen Fällen befreiend. Ein besseres Selbstverständnis macht es möglich, die eigene ausgeprägte Wahrnehmungsfähigkeit als persönliche Stärke zu nutzen.

Sie haben das Gefühl, dass diese Beschreibung auf Sie zutrifft? Gerne berate ich Sie auch unter dem Aspekt der Hochsensibilität.

 Foto oben: plant with water - aboutpixel.de © Franziska Krause

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler